Datenschutz

 

Allgemeine Information:

Unsere Datenschutzerklärung informiert den Nutzer unseres Shops über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der EU-DSGVO (Europäischen Datenschutz Grundverordnung), des BDSG (Bundesdatenschutzgesetzes) sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes.

Wir haben noch nie Daten von Ihnen zu gewerblichen Zwecken veräußert und werden dieses in Zukunft auch nicht tun.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

 

Bei Fragen zu unserem Datenschutz, wenden Sie sich bitte an:

Kosmetikstudio Kelkheim & Fünf Elemente Shop

Inhaber: Jutta Renken

Hattersheimer Str. 21

65779 Kelkheim (Taunus)

Telefon +49 6195 998000

E-Mail-Adresse info@fuenf-elemente-shop.de

 

Zugriffsdaten

Bei einem einfach Besuch unseres Shops werden keinerlei Daten erhoben oder gespeichert. Eine Erhebung und Speicherung erfolgt erst bei einer Bestellung, der Anmeldung zum Newsletter, der Nutzung unseres Kontaktformulars, sowie bei einer Online-Beratung für Gesicht, Körper oder Haare.

 

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.

Gängige Browser bieten eine Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Diese können Sie aktivieren, jedoch ist dann eine Bestellung nicht mehr möglich. Sollten Sie ohne Cookies bestellen wollen, können Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail zur Bestellung kontaktieren.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dieses im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie einer Datenerhebung einwilligt haben.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte (insbesondere Transportunternehmen oder Dienstleister bei der Zahlungsabwicklung) nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dieses zum Zweck der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Zahlungsdaten
  • IP-Adresse

 

Benutzerkonto

Wenn Sie über unseren Shop Bestellungen tätigen, können Sie ein optionales passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie nach einer Zeit automatisch abgemeldet. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von uns als Betreiber selbst verursacht wurde.

Sie können alle Bestellungen auch als Gast tätigen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten lediglich im Zusammenhang mit der einzelnen Bestellung speichern und verarbeiten. Sollten Sie später noch einmal bestellen, müssen Sie Ihre Daten erneut eingeben.

 

Bestellvorgang

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung (mit einem Kundenkonto oder als Gast) benötigen wir von Ihnen bestimmte personenbezogene Daten. Dies sind sogenannte „notwendige Daten“. Ohne diese ist die Durchführung Ihrer Bestellung nicht möglich. Sämtliche Daten, welche Sie im Rahmen der Bestellabwicklung eingegeben, werden gespeichert.

Dazu gehören:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Zahlungsdaten
  • E-Mail-Adresse

Die Daten, die zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben (Zahlungsdienstleister, Versanddienstleister).

Sobald die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese routinemäßig und regelmäßig gelöscht.

 

Freiwillige Daten

Bei der Anlegung des Kundenkontos haben Sie die Möglichkeit Zusatzdaten anzugeben. Diese werden wie folgt verwendet:

  • Geburtsdatum zur besseren Einschätzung des aktuellen Hautzustandes und zur Übersendung eines Geburtstagsgutscheines
  • Telefonnummer für die verbesserte Zustellung ihrer Pakete insbesondere im Ausland.

 

Umgang mit erhobenen Daten über die Kontaktformulare

Nehmen Sie mit unserem Shop durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese, zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen können.

Sind Sie bei uns Kunde und bestellen Sie regelmäßig in unserem Shop, speichern wir diese Daten bis zu drei Jahren.

Sind Sie kein Kunde, löschen wir diese Daten innerhalb der nächsten 4 Wochen.

Ohne Ihre Einwilligung werden Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Newsletter-Abonnement

Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, in welchem Sie über aktuelle Geschehnisse im Shop und über derzeitige Angebote informiert werden. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie lediglich eine valide E-Mail-Adresse angeben.

Für den Versand der Emails wird eine Lösung der Firma 1&1 verwendet und Ihre Daten sind dort sicher, und gegen Zugriff anderer geschützt, gespeichert. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen. Dafür bieten wir folgende Möglichkeiten an:

  • per E-Mail an info@fuenf-elemente-shop.de,
  • telefonisch Tel.: +49 6195 998000,
  • postalisch,
  • per Formular "Newsletter abbestellen" oder
  • mit einem im Newsletter integrierten Abmeldebutton.

Online-Beratung

Wir bieten Ihnen eine Online-Beratung zur Optimierung Ihrer Pflegeprodukte an. Dazu müssen Sie einen Online-Fragebogen ausfüllen in welchem Sie uns weitergehende Auskünfte geben.
Diese können sein:

  • Aktueller Zustand der Haut
  • Aktueller Zustand der Haare
  • Aktuelle Hautkrankheiten
  • Aktuelle Hautreaktionen durch medizinische Veränderungen
  • Alter
  • Geschlecht

Sie senden uns den ausgefüllten Beratungsbogen zu. Daraufhin erstellen wir für Sie persönlich eine Übersicht über Ihre Haut und einen Hautpflegefahrplan.

Erfolgt auf Grundlage der Beratung eine Bestellung, sind Sie bei uns als Kunde gespeichert. Das Beratungsformular sowie die Beratungsmail werden bei uns gespeichert um eine weitere Betreuung zu gewährleisten.

Erfolgt innerhalb von einem Monat keine Bestellung aufgrund der Beratung, werden Ihre Daten komplett gelöscht.

Alle erhobenen Daten werden ausschließlich zu Beratungszwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Unsere Routine zur Löschung von personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten routinemäßig ohne Aufforderung Ihrerseits in der ersten Januarwoche jedes Jahres, wenn Sie in den drei vorhergehenden Jahren bei uns keine Bestellung getätigt haben.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, abweichend von dieser Routine, auf Löschung Ihrer Daten. Hierzu informieren Sie uns bitte über Ihren Wunsch, den wir umgehend bearbeiten werden.

 

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung personenbezogener Daten

Sie haben als Kunde das Recht auf die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten.

Sie haben als Kunde das Recht, auf Antrag Ihrerseits, eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden, zu welchem Zweck wir diese verwenden und an wen wir diese im Rahmen unsere Bestellabwicklung weitergeben haben.

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. der Aufbewahrungsfrist für eine mögliche Steuerprüfung des Unternehmens) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten sowie auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Unrechtmäßiger Zugriff auf unsere gespeicherte Daten

Im Falle, dass unsere Daten unrechtmäßig gehackt werden, werden Sie umgehend nach Bekanntwerden, spätestens jedoch innerhalb von 72 Stunden, von dem Vorgang in Kenntnis gesetzt.

Weiterhin werden wir einen Angriff auf unsere Daten an folgende Stellen anzeigen:

Dem Hessischen Datenschutzbeauftragte
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Postfach 31 63

65021 Wiesbaden

Telefon: 06 11/140 80
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen

 

Google Analytics

Wir verwenden kein Google Analytics und erheben somit keine diesbezüglichen Daten.

 

Nutzung von Social-Media-Plugins

Wir sind nicht mit Facebook oder Twitter verlinkt und erheben somit keine diesbezügliche Daten.

 


Stand: Kelkheim, 23. Mai 2018